17.10.09 | 13:20 Uhr | Auf dem Weg

Maos Messe

Heute muss man sich gut überlegen, welchen Weg man wählen sollte, um von einer Halle in die andere zu kommen. Es ist Publikumstag, und die Messe voll. Sehr voll. Es ist wie Schlussverkauf bei Hertie, ein einziges Stoßen, Schieben und Drängeln. Die angemessene chinesische Vokabel für dieses Verhalten heißt , das haben wir ja bereits gelernt. Mao dagegen  (“in der Masse des Volkes schwimmen wie die Fische im Wasser”) hilft einem kaum weiter. Wenn man Pech hat, bleibt man einfach auf einem der Gänge zwischen den Menschen stecken, und dann geht es nicht weiter. 

Impressum | Blog zur Leipziger Buchmesse 2010 | Einloggen