23.04.09 | 12:54 Uhr | Vor Ort

Laptoporchester Endliche Automaten in Osijek

Das Konzert des Laptoporchesters am 20. April in Barutana in Osijek war nicht nur ein akustisches Erlebnis. Dank der Visuals der Pécser Lichtkünstler A Breathing Wall of Lights konnten die Besucher das ehemalige Pulverlager mit den umgebenden Katakomben am Ufer der Drau gegenüber der Osijeker Festung in ganz neuem Licht erleben.

Zum Konzert konnten etwa 70 Gäste begrüßt werden, die der etwa anderthalbstündigen Show gebannt folgten. Ein klares Highlight war die Prämiere von “Reihenweise” des Pécser Komponisten Kristof Weber, der anwesend war und den Beifall berührt entgegennahm.

Nach dem Konzert legte Vjekoslav Ostojić, einer der beiden Osijeker Komponisten, auf. Viele Gäste blieben bis tief in die Nacht und gaben ihrer Begeisterung über diesen alle Sinne stimulierenden Abend Ausdruck.

Impressum