14.03.09 | 15:26 Uhr | „In eigener Sache”

Auf dem Weg

Dann sind da natürlich noch die älteren Männer, die mit einer abgewetzten Aktentasche unter dem Arm die Stände der kleinen und mittleren Verlage besuchen, geduldig warten, bis ein Verleger oder Lektor Zeit für sie hat, um schließlich ein Manuskript aus der Tasche zu ziehen: Memoiren, Kriminalromane, Nahtod-Erfahrungen, politische Pamphlete, Lebensbeichten, Verschwörungstheorien. Es sind übrigens tatsächlich immer ältere Männer. Die ältere Frauen haben offenbar bereits herausgefunden, dass es einfacher ist, in einem Blog zu publizieren.

Impressum | Blog zur Buchmesse 2010